Tunnelbahn für Koralmtunnel in Österreich

Schutz vor Wassereintritt durch Tunnelabdichtung

Fertig ausgekleideter Koralmtunnel

Projektname: Koralm Tunnel KAT 1
Projektdatum: 2012 – 2013
Produkte: 132.000 m² AGRUFLEX Tunnelbahn 2,1 mm mit coextrudierter Signalschicht nach ÖVB Richtline
12.000 lfm Fugenbandprofil SAA 500/6

Einleitung

Mit rund 130 km Länge ist die neue Koralmbahn zwischen Graz und Klagenfurt ein wichtiger Bestandteil der Baltisch-Adriatischen Achse. Sie zählt zu den bedeutendsten Verkehrsinfrastrukturprojekten, nicht nur in Österreich sondern in ganz Europa. Durch die neue Hochleistungsstrecke wird sich die Zugfahrt zwischen Graz und Klagenfurt von derzeit knapp 3 h auf etwa 1 h verkürzen. 

Hauptröhre mit Querschlag

Koralmtunnel

Das Kernstück ist zweifellos der zweiröhrige Koralmtunnel. Mit 32,9 km Länge ist er einer der weltweit längsten Verkehrstunnel. Die beiden Röhren verlaufen im Abstand von etwa 40 m parallel zueinander und sind alle 500 m mit Querschlägen verbunden.

Detailausbildung von Abdichtung

Am Ostportal liegt das Baulos KAT 1 mit rund 2,3 km Länge. In diesem Bereich wurde der Tunnel im Sprengvortrieb aufgefahren. Baubeginn war bereits Ende 2008. Um den Tunnel vor Wassereintritt zu schützen wurden 2012 und 2013 rund 132.000 m² AGRUFLEX Tunnelbahnen aus PE-VLD mit 2,1 mm Dicke installiert. Zusätzlich wurden rund 12.000 m materialgleiche Fugenbänder verbaut. Die Arbeiten an KAT 1 konnten planmäßig im November 2013 abgeschlossen werden.

AGRUFLEX Tunnelbahn

Die AGRUFLEX Tunnelbahnen zeichnen sich durch eine hohe chemische Beständigkeit, optimale Flexibilität und eine hauchdünne, weiße Signalschicht aus. Die eingesetzte Bahn ist im Vergleich zu PVC völlig frei von Weichmachern, umweltschonend in der Herstellung und angenehm zu verschweißen.

Die beim Koralmtunnel eingesetzten Tunnelbahnen entsprechen der neuen österreichischen Tunnelabdichtungsrichtlinie (Österreichische Bautechnik Vereinigung – Ausgabe 2012). Die hohe Qualität wird durch laufende interne Kontrollen sichergestellt und durch externe Prüfberichte bestätigt.

Weiter zum Produktkatalog

Folgen Sie uns

Agru auf Facebook

Agru auf YouTube

Geben Sie uns
Ihr "gefällt mir"

Jetzt Newsletter
anfordern