Wiederverschließbare Abzweigungen im Nu

Zur einfachen Herstellung von wiederverschließbaren Abzweigungen bei Trinkwasser- und Gasleitungen aus PE stellt AGRU das Druckanbohrventil (DAV) der neuen Generation vor.

Bei der Entwicklung der Absperrarmatur wurden die besten Features der bestehenden Druckanbohrventile mit neuen innovativen Eigenschaften erweitert. Durch das hochwertige Material PE 100-RC und eine wartungsfreie Konstruktion ist ein zuverlässiger Betrieb mit höchster Sicherheit möglich. Eine montagefreundliche Befestigungsvorrichtung ermöglicht eine reibungslose Installation des Druckanbohrventils. 

Voll eingebettete Heizwendel bieten

    • Leicht zu reinigende Schweißfläche
    • Schutz vor Korrosion
    • Gleichmäßige und schonende Wärmeverteilung in der Schweißzone

Hochwertiger Werkstoff PE 100-RC bietet

    • Besonders hohen Widerstand gegenüber langsamem Risswachstum
    • Kosteneinsparung durch Weglassen der Sandbettung

Besonderer Aufbau bietet

    • Schnelle Montage durch Fixierlasche und Schrauben
    • Niedrige Bauhöhe
    • Geringes Eigengewicht
    • Kurze Schweißzeiten
    • Stanzer aus rostfreien Edelstahl zum spanlosen Anbohren
    • Anbohren mit geringem Drehmoment
    • Betätigung mit max. 10,5 Umdrehungen mit festen Anschlägen gegen Überdrehen
    • Geringer Druckverlust

Garantierte Rückverfolgbarkeit jedes Bauteils durch

    • Fortlaufende Seriennummer
    • Traceabilitycode

Schweißen und leckagefreies Anbohren unter maximal zulässigem Betriebsdruck

    Folgen Sie uns

    Agru auf Facebook

    Agru auf YouTube

    Geben Sie uns
    Ihr "gefällt mir"

    Jetzt Newsletter
    anfordern