PE 100-RC Natronlauge-Lagerbehälter für eine Wasseraufbereitungsanlage

PE 100 Lagerbehälter

Im Zuge eines Projekts plante und installierte der finnische Hersteller Oy Fluorotech Ltd drei PE 100-RC Natronlauge-Lagerbehälter sowie ein Rohrleitungssystem mit AGRU E-Formteilen für eine Wasseraufbereitungsanlage.

Projekt: Konstruktion und Bau dreier solider PE 100-RC-Lagerbehälter mit einem Durchmesser von Ø 2000 mm
Produkt: PE 100-RC Platten und E-Formteile
Hersteller: Oy Fluorotech Ltd (Finnland) 
Installationsjahr: 2019
Material: PE 100-RC
Medium: NaOH (Natronlauge)
Temperatur: Umgebungstemperatur

PE 100-RC Lagerbehälter
Drei PE 100-RC Lagerbehälter und das verbindende Rohrleitungssystem

Über das Projekt

Ziel des Projekts war das Ersetzen eines Stahltanks durch drei PE 100-RC Lagerbehälter, in welchem Natronlauge (NaOH) gelagert wurde. Bei der Anwendung von Natronlauge in Wasseraufbereitungsanlagen wird diese als pH-Kontrollmittel verwendet. Zusätzlich konnte durch die chemische Beständigkeit von PE 100-RC die Konzentration der Lösung von den ursprünglichen 20 % auf 50 % erhöht werden. Dies Maßnahme senkte die laufenden Kosten während des Behandlungsprozesses.

Die Chemikalie und ihr Nutzen

Natronlauge (NaOH) ist eine häufig vorkommende, anorganische Verbindung, die typischerweise als starke chemische Base Anwendung findet. Sie ist sehr aggressiv und korrodiert metallische Werkstoffe. Natronlauge wird bei der Wasseraufbereitung verwendet um den pH-Wert des Abwassers während der Reinigung zu regulieren.

PE 100-RC Lagerbehälter
Abb. 2: PE 100-RC Lagerbehälter
Isometrische Ansicht der Anwendung
Abb. 3: Isometrische Ansicht der Anwendung
AGRU E-Formteile
Abb. 4: Auszug des Lieferprogramms von AGRU E-Formteilen

Die Anwendung und ihr Design

Aufgrund der chemischen Beständigkeit und der guten mechanischen Eigenschaften kann PE 100-RC als Baumaterial für Apparate zum Lagern und Transportieren von Natronlauge-Lösungen verwendet werden. Der Einsatz von PE 100-RC Lagerbehältern und Formteilen ist eine der kostengünstigsten Varianten, die eine potenzielle Lebensdauer von über 10 Jahren (bei Umgebungstemperatur) bietet.

Alle Behälter mussten im Innenbereich installiert werden um den Gefrierpunkt einer 50 %igen Natronlauge-Lösung zu vermeiden. Niedrige Temperaturen ab +15 °C können zur Kristallisation der Natronlauge führen. Die Konstruktion und Dimensionierung der Behälter entspricht strikten DVS-Standards (Deutscher Verband für Schweißen) um die mechanischen und chemischen Anforderungen zu erfüllen.

Ein Hauptziel war, die Transportwege zwischen den Lagerbehältern der Natronlauge und dem eigentlichen Prozess, wo diese eingesetzt wird, zu optimieren. Daher wurden die Behälter so platziert, dass sie einerseits bequem und schnell durch Lastkraftwagen befüllt werden können und sich andererseits in der Nähe des Wasseraufbereitungsprozesses befinden.

Design der Rohrleitung

  •  Die Rohrleitung (siehe Abbildung 2) und ihre Installation musste folgende Funktionen erfüllen:
    • Befüllung des ersten Behälters
    • Rohrverbindung zwischen den Behältern
    • Transport zum Wasseraufbereitungsprozess
    • Belüftung der Behälter

Installation

Das bei der Installation hauptsächlich eingesetzte Heizwendelschweißen gewährleistet eine präzise und fehlerfreie Schweißqualität. Bei diesem Schweißverfahren wurden spezielle, spritzgegossene AGRU E-Formteile (siehe Abbildung 4) verwendet.

Die Vorteile des Lieferprogramms von AGRU

•    Der Werkstoff PE 100-RC hat eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit und gute mechanische Eigenschaften
•    Lagerbehälter aus PE 100-RC sind eine der kostengünstigsten Lösung für diese Anwendung, die eine Lebensdauer von über 10 Jahren bietet
•    Durch das Ersetzen des Metallbehälters konnte die Konzentration der Natronlauge deutlich erhöht werden, worauf die Betriebskosten reduziert werden konnten
•    Alles aus einer Hand: AGRU bietet ein breites Lieferprogramm an PE 100-RC Produkten für den hochwertigen Apparate- und Anlagenbau sowie für Rohrleitungssysteme

“Fluorotech arbeitet eng mit weltmarktführenden Herstellern von Kunststoffhalbzeugen und –formteilen, wie AGRU, zusammen, um ihre Rohrleitungsanwendungen mit erstklassigen Komponenten nach dem Stand der Technik auszustatten. Unsere Installateure können kurzfristig mobilisiert und an beliebigen Baustellen vor Ort eingesetzt werden. Wo Handlungsbedarf besteht, bieten wir praktische und schnelle Lösungen.“
Christian Sundberg | Oy Fluorotech Ltd CEO

Weiter zum Produktkatalog

Like us 

Agru on Facebook

Agru on YouTube

Agru on Slideshare

Follow us 

Agru on linkedIN

Agru on Instagram

Agru on Vimeo

Jetzt Newsletter
anfordern