AGRU PE 100-RC Rohrleitungen für effiziente Kühlung in polnischem Datenzentrum

In Jawczyce, nahe der polnischen Hauptstadt Warschau, entstand ein innovatives Datenzentrum für DATA4 POLAND. Ein Schlüsselfaktor für den Erfolg dieses Projekts war die hochmoderne Kühltechnologie. Um höchste Standards in puncto Betriebssicherheit und Leistung zu gewährleisten, wurde für das Kühlwassersystem ein AGRU PE 100-RC Rohrleitungssystem ausgewählt und installiert. Die Qualität des Projekts wurde durch kontinuierliche Überwachung einer externen Auditfirma sichergestellt.

Die Herausforderung: Robuste Kühlung für Hochleistungsserver

Die immer größer werdende Abhängigkeit von digitalen Diensten verlangt nach Serverräumen, die höchsten Belastungen standhalten können. Besonders kritisch ist hier die zuverlässige Kühlung der Datenserver. Das Herzstück der Kühlung bildet daher ein Leitungssystem, das die Wärmetauscher mit dem Serverräumen verbindet. Die Rohrleitungen wurde für den Betrieb mit Wasser zwischen 18-23 °C und einem Druck von 2,5 bis 3 bar ausgelegt.

Die Lösung: Rohrleitungen aus PE 100-RC

Das Unternehmen AGRU Kunststofftechnik GmbH lieferte für diese Kühlwasserleitung Rohre und Formteile aus PE 100-RC. Die Rohrleitungen weisen Durchmesser zwischen 75 und 280 mm auf und wurden mittels Stumpfschweißung sowie auch Heizwendelformteilen verbunden.

Zuverlässigkeit und Langlebigkeit: Warum PE 100-RC?

Das verwendete Material, PE 100-RC, zeichnet sich durch besondere Rissbeständigkeit und langfristige Zuverlässigkeit aus. Gerade bei freiverlegten Rohrsystemen ist diese Eigenschaft vorteilhaft, weil das robuste Material die Betriebssicherheit signifikant erhöht, insbesondere bei den Schweißverbindungen.

Aufgrund der 100 %-igen UV-Beständigkeit ist das Material PE 100-RC sehr gut für die Freiverlegung im Außenbereich geeignet (siehe Foto mit den Wärmetauschern). Der innovative Werkstoff kommt auch mit Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt sehr gut zurecht. Dank der hohen Flexibilität und Zähigkeit können auch Wasserschläge oder Vibrationen aufgenommen werden. Zudem bietet PE 100-RC eine Grundisolierung der Rohrleitung, sodass weniger Dämmmaterial aufgebracht werden muss. Auch eine nachträgliche Adaptation der Rohrleitung ist mittels Kunststoffschweißverfahren jederzeit möglich. Dank dem geringeren Gewicht der Kunststoffrohrleitung sind auch die Rohrschellen weniger stark belastet.

Erfolgreiche Abwicklung

Einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt des Auftrages hatte die Firma AGRU Frank Polen, mit der Unterstützung vor Ort konnte der Auftrag perfekt abgewickelt werden.  Während des gesamten Bauprozesses überwachte eine externe Auditfirma die Arbeiten, um sicherzustellen, dass die hohen technischen Standards der gelieferten Produkte und während der Verlegung eingehalten wurden. Mit dem von AGRU gelieferten Leitungssystem erfüllte das Datenzentrum DATA4 POLAND alle technischen Anforderungen und bietet zugleich eine nachhaltige Lösung für zukünftige Herausforderungen.

Like us 

Agru on Facebook

Agru on YouTube

Follow us 

Agru on linkedIN

Agru on Instagram

Agru on Vimeo

Jetzt Newsletter
anfordern